Unser Schulfest findet jährlich im September statt und gehört immer wieder zu den Attraktionen des Jahres. Zahlreiche Menschen, die durch ihre Kinder oder die bunten Plakate in der ganzen Region aufmerksam geworden sind, strömen an diesem Tag zum HGG.

Ab 13 Uhr wimmelt der Schulhof von Schülerinnen, Schülern, Lehrern und helfenden Eltern, die ihre Stände aufbauen. Und ab 14 Uhr geht es endlich los.

Das bunte und vielfältige Angebot umfasst seit vielen Jahren einige Konstanten, wie die allseits beliebte Tombola, die gigantische Cafeteria mit einem tollen Kuchenangebot, einen Senegalverkaufsstand, einen Bücherflohmarkt oder das Kistenklettern, das bei den Kids sehr beliebt ist.  

Hinzu kommen immer wechselnde kulinarische Köstlichkeiten, die die Schülerinnen und Schüler anbieten, wie Waffeln, Hot Dogs, Milchshakes oder Eis. Selbstverständlich gehören auch zahlreiche Aktivitäten wie Ponyreiten, Torwandschießen, Bogenschießen oder ähnliches häufig zum Programm.

Das Programm ist in jedem Jahr von neuem ausgesprochen vielfältig und abwechslungsreich und wenn irgendwann am frühen Abend alles wieder abgebaut ist und die letzten Gäste sich am Getränkewagen aufhalten, freut sich jeder bereits wieder auf das nächste Schulfest.