Die Intention dieses Empfangs, der gleichermaßen von der Schule wie vom Förderverein ausgerichtet wird, spiegelt sich auch in seinem Verlauf wider:

Als christliche Schulgemeinde begrüßen wir gemeinsam das Neue Jahr mit einem Gottesdienst. Aus schulischer Sicht wird dann ein Blick auf das vergangene und das neue Jahr geworfen; dazu gehören auch die Ehrungen von Schülerinnen und Schülern, die sich im vergangen Jahr besonders engagiert haben. Darüber hinaus sagen wir denjenigen Dank, die den Förderverein und damit uns unterstützen, was durch den Vorsitzenden des Fördervereins geschieht. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, sich auszutauschen, Anregungen zu geben oder Perspektiven zu entwickeln.

Neujahrsempfang 2016: