Fairtrade, umweltfreundlich und für den guten Zweck. Gekaufte Artikel kommen Kindern im Senegal zugute.

Vor einer Arbeit kein Heft dabei? Kein Problem! Im Eine-Welt-Laden direkt neben dem Eingang der alten Turnhalle könnt ihr in jeder Pause und sogar vor der ersten Stunde Hefte kaufen. Der Erlös geht zu 100% an drei Patenkinder im Senegal.
Das Team des Eine-Welt-Ladens besteht aus fünf Schülerinnen und Schülern der Oberstufe und verkauft euch unter anderem auch Stifte und Kopien.
Eine Neuheit aus diesem Jahr ist der Schulbücherverleih. Für kleines Geld leihen wir euch Schulbücher für einzelne Stunden aus, falls eure Schultasche mal wieder zu voll ist.
Betreut wird das Team von Herrn Bonn, der sich um Einkäufe und den reibungslosen Ablauf innerhalb des Ladens kümmert.
Der Eine-Welt-Laden besteht seit 1989 am Heilig-Geist-Gymnasium unter dem Motto Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.