Wir waren mit dabei, beim Thementag für junge Leute im Science College Overbach.

Stromspeichermöglichkeiten: eine Lösung für das Problem des globalen Klimawandels?

Am 10. Januar 2020 trafen sich in Anlehnung an die Bewegung "Fridays for Future" Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Region in Jülich, um sich über Möglichkeiten eines energetischen Strukturwandels in der Region zu informieren und auszutauschen. Hochkarätige Wissenschaftler und Politiker, darunter auch Oliver Krischer, MdB, und Thomas Rachel, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär, hielten aufschlussreiche Vorträge und stellten sich den Fragen der jungen Menschen in Diskussionsrunden. Vier Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Die Klima-Aktiven“ besuchten die Veranstaltung gemeinsam mit Herrn Wesselmann.

Wer Ideen für Projekte am HGG hat, wer „Die Klima-Aktiven“ fachkundig unterstützen, bei ihnen mitarbeiten oder ihnen einfach nur Mut für weitere Projekte machen möchte: Wir freuen uns über persönlichen Kontakt und e-mails.