Am Tulpensonntag demonstrierte das HGG getreu dem Motto "TaTaTaTaaaa - Musik maache än vööl laache" gelebte Freude und Gemeinschaft.

 

Wir hatten viel Spaß beim Aachener Kinderzug am Tulpensonntag. Mit reichlich Wurfmaterial ausgestattet, mit vielen selbstgebastelten Musikinstrumenten, dazu eine einfache, aber wirkungsvolle Kostümierung: so war die Stunde Wartezeit im Regen schnell vergessen. Eine kleine Band sorgte mit Querbeat (für Karnevalsfremde: das ist eine angesagte Band aus Bonn!) für tolle Stimmung. Bisweilen übernahm das Dirigat Ludwig van Beethoven und ließ "TaTaTaTaaaa" erklingen: Die "Fünfte" - auf unseren Gartenschlauchposaunen.

Für mich war ein Höhepunkt des Zuges: Eine Blechbläserband des Städtischen Sinfonieorchesters Aachen nahm unser Motto auf und schickte uns "Freude schöner Götterfunken" hinterher.

Wir haben über 40000 Zuschauern gezeigt, wie sich Freude und Gemeinschaft am HGG anfühlen kann. Danke an alle, die mitgemacht haben und uns unterstützt haben. Besonders an die externen Musiker!

 

Bernhard Wesselmann