Das HGG in Morlaix vom 31.03.2019 - 06.04.2019

Quel voyage!

Am 31.03. starteten 21 Schülerinnen und Schüler mit den begleitenden Lehrern Frau Ernstes und Herr Brust ihre Reise ins Ungewisse mehr als 1000 km entfernt von zu Hause. 21 französische Familien hatten sich bereit erklärt, uns Deutsche eine Woche lang zu beherbegen. 

Ein kleiner Überblick über unsere Woche:

Nach einer laaaangen Busfahrt empfingen am Sonntag abend die französischen Familien ganz gespannt ihre deutschen Gastschülerinnen und Gastschüler. Alles funktionierte einwandfrei - keiner wurde vergessen, jeder hatte seinen eigenen Koffer.

Am Montag ging es direkt los:

 

Dienstag 

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag ging es dann auf die laaaange Rückfahrt.

Insgesamt hatten wir eine wunderbare Zeit in Frankreich. Die Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen der Gesamtschule Würselen war hervorragend und wir genossen typisch französisch Essen ;-).

Wir bedanken uns ganz herzlich auch bei Sévérine Charles für ihre hervorragende Organisation vor Ort des Austausches und bei allen französischen Gasteltern für die freundliche Aufnahme.

Andrea Ernstes + Daniel Brust