Am HGG könnt Ihr nicht nur über die Römer lesen, sondern als Nachwuchsarchäologen in der   Archäologie-AG greifbar mit ihren Hinterlassenschaften beschäftigen.

Thematisiert werden neben römischen Villen (villae rusticae) in der Umgebung des HGG aber auch die Geschichte der Burg und des Klosters Broich. Die AG findet in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland statt. Ausstellungen erfolgen jeweils zum Tag der offenen Tür am 1. Advent.