HGG-Schülerinnen verbringen zwei Wochen an einer irischen Schule 

Eine irische Lehrerin aus Würselen hat uns einen Kontakt mit ihrer Schule in Irland vermittelt. Zusammen wollten wir eine Art des Schüleraustauschs ausprobieren, bei dem nicht touristisches Reisen im Vordergrund steht, sondern vor allem die Teilnahme am Alltag einer Familie und am Schulalltag. Dies galt für den Aufenthalt unserer Schülerinnen dort genauso wie für die irischen Mädchen hier bei uns. Fünf unserer EF-Schülerinnen besuchten zwei Wochen lang die irische Schule Mohill Community College im County Leitrim. Unmittelbar danach verbrachten die irischen Partnerinnen  ihrerseits 14 Tage hier. Die positive Resonanz auf deutscher wie auf irischer Seite lässt auf weitere erfolgreiche Austauschbesuche hoffen.

Die Bilder zeigen unsere Schülerinnen im Unterricht in Mohill und mit ihren irischen Gästen bei uns auf dem Schulhof.