Der Musikunterricht in den Klassen 5 und 6 wird mit 2 Wochenstunden durchgängig erteilt. Als besonderes Angebot gibt es für diese Klassenstufen die Möglichkeit, im Rahmen der Streicherklasse die Grundlagen eines Streichinstruments zu erlernen. In diesem Fall erhalten sie zwei Wochenstunden Praxisunterricht und eine Wochenstunde zusätzlich "normalen" Musikunterricht. In den Klassen 7, 8 und 9 wird der Unterricht jeweils nur halbjährlich, aber dafür mit zwei Wochenstunden erteilt. In der Oberstufe ist Musik ein Wahlfach. Als Grundkurs wird Musik mit 3 Wochenstunden unterrichtet.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, Musik im Abitur zu wählen, sei es als mündliches Prüfungsfach oder im Rahmen des schriftlichen Zentralabiturs. Außerdem können das Mitsingen im Oberstufenchor und das Mitspielen im Orchester als vokalpraktischer bzw. instrumentalpraktischer Kurs angerechnet werden.

Den Unterricht erteilen Herr Busch, Frau Friehe, Frau Grunewald und Herr Krause sowie in der Streicherklasse Instrumentallehrer von der Musikschule Aachen: Frau Merkle für die Geigen und Bratschen sowie Herr Bartz für die Celli und Bässe.

Zur Verfügung stehen zwei gut ausgestattete Musikräume, die über ein Klavier bzw. einen Flügel, einen Computer mit Beamer und einen Overheadprojektor verfügen. Zusätzlich gibt es für das Klassenmusizieren Keyboards, Glockenspiele, Metallophone, Xylophone, Cajones, ein Schlagzeug und diverse andere Rhythmusinstrumente.

 

Oberstufe

  Bewertung von Klausuren

  Bewertung der Facharbeit