Die letzte Septemberwoche war für viele Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 9, EF, Q1 und Q2 eine ganz besondere Woche: Sie alle hatten einen slowakischen Gastschüler zu Besuch.

Viele gemeinsame Erlebnisse in den Familien, in der Schule beim Projektunterricht „Gemeinsam für Europa“ und auf den Exkursionen nach Aachen, Bonn und Brüssel haben eine Verbindung über Ländergrenzen hinweg geschaffen. Ein besonderer Spaß war die Fahrt ins Phantasialand.

Die Vorfreude auf den Gegenbesuch 2018 in Nitra ist jetzt schon groß!