23 Schülerinnen und Schüler und zwei slowakische Kolleginnen im September zu Gast in Würselen!

Die aktuelle Situation im Euroland mit dem krisengeschüttelten Griechenland, das historisch - politische Wachsen Europas von der Montanunion über die Verträge von Maastricht und das Schengen - Abkommen bis hin zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der EUREGIO Maas - Rhein: EUROPA war auch in diesem Jahr das Thema des Austauschprogramms am HGG, sowohl im gemeinsamen Unterricht, als auch in der Exkursionsgestaltung. Ob in Aachen, im Dreiländereck, in Maastricht oder in den Trinkwassertalsperren der Eifel, immer ging es um die europäische Idee und deren alltägliche Umsetzung in einer fast schon zur Routine gewordenen Zusammenarbeit über die ehemaligen Grenzen hinweg.

Danach gab es natürlich aber auch genügend Sport und Freizeitangebote im Aquana und im Phantasialand in Brühl und auch in der Sporthalle am HGG.

Die Tränchen, die beim Abschied flossen, sind wohl ein untrügerisches Zeichen für die harmonische Begegnung in dieser Septemberwoche und die innige freundschaftliche Verbundenheit und dafür, dass die nitraner Schüler und Schülerinnen sich auch 2011 wieder pudelwohl gefühlt haben in unseren Familien.

Vielen Dank an alle Eltern für die freundliche Aufnahme!

Für das Organisationsteam

JOHO