Freude an Bewegung, Entspannung und Mittun nach seinen individuellen Möglichkeiten.

Namasté! *

Seit 2009 gibt es am HGG Yogakurse für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 und 6. Im Rahmen des Ganztags haben sich Änderungen im Stundenplan ergeben, sodass der Kurs Yoga und Entspannung zur Zeit in der 7.Stunde d.h. in der Mittagspause stattfindet.

Warum Yoga?

Yoga bietet in unserem im Wortsinn reizvollen Alltag die Gelegenheit, Ruhe, Entspannung zu erfahren und seinen Körper fit und beweglich zu halten.

Yoga für Kinder / Yoga für Jugendliche unterscheidet sich vom Yoga für Erwachsene: langes Stillsitzen, komplizierte Atemübungen oder anspruchsvolle Verrenkungen gehören n i c h t dazu. Sich freudvoll bewegen, lockern und entspannen - das befreit und macht fit für den weiteren Tag.

ZIEL ist es allerdings auch hier - wie im Erwachsenen-Yoga - Freude an Bewegung und Entspannung zu entwickeln und dabei nach seinen individuellen Möglichkeiten mit zu machen - ohne sich wettbewerbsmäßig mit anderen zu vergleichen und sich dadurch neuen Stress zu schaffen.

Durch unsere heutige Lebensweise, durch Leistungsdruck und Stress ist zunehmend auch bei den jüngeren Schülern das Bedürfnis da, Stress und Ängste abzubauen, belastende Gedanken loszulassen. Dafür ist die AG "YOGA und ENSTPANNUNG" gedacht.

* Namasté ist die aus Indien stammende Begrüßungsformel im Yoga.

 

(Die AG findet derzeit nicht statt.)